Herbstturniere 2017

Am 7.10. und am 8.10. 2017 veranstalteten wir unsere beiden Herbstturniere. Nachbarvereine, befreundete Vereine sowie unsere Freunde aus Hausham kämpften am Sa., dem 7.10.2017, um die besten Platzierungen und die damit verbunden Preise, die sich - wie jedes Jahr - sehen lassen konnten. Der Tagessieg ging dieses Jahr an den ESV Kalchberg, gefolgt vom ESV Hötschdorf und dem ESV Neuseiersberg. Wer auf dem sportlichen Sektor nicht so erfolgreich war, hatte vielleicht Glück, mit dem Losekauf einen der tollen Geschenkskörbe zu gewinnen.

 1. Platz ESV Hötschdorf   1. Platz ESV Hötschdorf  1. Platz ESV Hötschdorf  1. Preis Losverkauf

 

Am Sonntag, dem 8.10.2017, nahmen 10 Mannschaften am internen Vereinsturnier teil. Die Teams wurden zusammengelost, Frauen und Haushamer Schützen aufgeteilt - der Spaß in "zusammengewürfelten" Mannschaften sollte ja nicht zu kurz kommen. Als Sieger dieses Turniers ging das Team Elisabeth hervor, vor dem Team Steffi und dem Team Annemarie. Nach dem gemeinsamen Mittagessen und der anschließenden Siegerehrung ließen wir den Nachmittag noch gemütlich ausklingen.

Ein großer Dank gilt auch diesmal wieder allen Helfern, Gönnern und Sponsoren!

 1. Platz Team Lisi  2. Team Steffi 3. Team Annemarie  Braunschweigerkönig

 

Straßenturniere 2017

Straßenturnier extern - Sa. 12.8.2017

Am Samstag 12.8.2017 nahmen 10 Mannschaften bei unserem Straßenturnier teil. Die Stichstraße zum Unteren Sonnleitenweg diente als Austragungsort. Bei moderaten Temperaturen ging der ESV Neuseiersberg als Sieger hervor, vor dem ASKÖ Seiersberg und dem Team aus Windorf.

 straßenturnier 1. Platz extern

Straßenturnier intern - So. 13.8.2017

Am internen Straßenturnier nahmen 32 Mitglieder unseres Vereins in 8 Teams teil. An diesem Tag standen die Mannschaften unter weiblicher Führung. Als Sieger ging das Team Simone hervor, den 2. Platz belegte das Team Christa vor dem Team Erika!

  Team Christa Team Erika 

 Team Michi  Team Roberta  TEam Steffi

           

Die diesjährige Klubmeisterschaft fand in der Zeit vom 15.Juni bis 14.Juli 2017 auf unserer Asphaltanlage statt. Es nahmen 46 Mitglieder (38 Herren und 8 Damen) daran teil. Bei den Damen gewann Steffi Dokterden Titel und bei den Herren siegte Sascha Pratter.

Die Siegerehrung fand am 15.7.2017 im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung statt. Nach den Berichten der Schriftführerin und des Kassiers dankte der Obmann für die vielen freiwilligen Arbeitsstunden im Verein und gratulierte unseren Schützen zu einem ganz besonders sportlich erfolgreichem Vereinsjahr. Es wurden nämlich 4 großartige Erfolge in der Saison 2016/17 erreicht:

  1. Den Gemeindepokal gewonnen
  2. Sieger beim Haushamer Winterturnier in unserer Partnergemeinde in Deutschland
  3. Beim Servus Alpenpokal das Wildcardturnier in Passail gewonnen, was die Teilnahme am großen Servus Alpenpokal-Finale am Weissensee in Kärnten ermöglichte (der ESV Gedersberg schaftte es als einzige steirische Mannschaft bis ins Viertelfinale!)
  4. Erstmals in unserer Vereinsgeschichte gelang der Aufstieg in die Oberliga

Die Neuwahl der Vorstandes ergab eine kleine Änderung: Zum Obmann-Stellvertreter wurde Nehl Peter sen. gewählt, das dadurch freigewordene Amt des Beirates wird zukünftig Dr. Pratter Ronny ausüben. Wir danken Hr. Kopp Johannes für 27 Jahre Vorstandstätigkeit (9 Jahre Beirat, 18 Jahre Obmann-Stv.).

Im Anschluss erfolgte die Siegerehrung der Sommer- wie auch der Winterklubmeisterschaft. Für das leibliche Wohl, sprich die Spende der Grillhühner, kam dieses Jahr Hr. Recnik Otto auf, und das Fass Bier wurde vom Sieger der Sommerklubmeisterschaft 2017 - Hr. Pratter Sascha - übernommen. EIN HERZLICHES DANKE den Spendern wie auch den Köchen Nehl Peter jun. und Kopp Robert.

 SommerklubmeisterschaftSommerklubmeisterschaft 2017Sommerklubmeisterschaft 201718

 Sommerklubmeisterschaft 2017Sommerklubmeisterschaft 2017Sommerklubmeisterschaft 2017

 Sommerklubmeisterschaft 2017Sommerklubmeisterschaft 2017Sommerklubmeisterschaft 2017

Ergebnisse Sommerklubmeisterschaft Damen:

 1.  Dokter Steffi  160 Pkte.                    5.   Parth Erika  126 Pkte.
 2.  Kovacic Christa  136 Pkte.  6.  Lienhart Berta  114 Pkte.
 3.  Hirtenfellner Annemarie  134 Pkte.  7.  Kicker Roberta  104 Pkte.
 4.  Kicker Elisabeth  130 Pkte.  8.  Dockter Renate        75 Pkte.

Ergebnisse Sommerklubmeisterschaft Herren:

  1.  Pratter Sascha                  282 Pkte.                      20. Pöll Mandi   159 Pkte.
  2.  Adam Erwin 278 Pkte.  21. Kohlmayer Josef 159 Pkte.
  3.  Lienhart Thomas 244 Pkte.  22. Wendler Michael 150 Pkte.
  4.  Schrei Gernot 236 Pkte.  23. Kicker Franz 138 Pkte.
  5.  Dokter Florian 229 PKte.  24. Kopp Robert 138 Pkte.
  6.  Dokter Hans 224 Pkte.  25. Lienhart Klemens 136 Pkte.
  7.  Nehl Dominik 216 Pkte.  26. Wagner Helmut 126 Pkte.
  8.  Pratter Dominik 216 Pkte.  27. Niggas Peter 126 Pkte.
  9.  Maier Peter 214 Pkte.  28. Brugmayer Josef 125 Pkte.
10.  Schrei Mario 206 Pkte.  29. Probst Christopher 124 Pkte.
11.  Pratter Patrick 200 Pkte.  30. Lienhart Lukas   99 Pkte.
12.  Schweiger Rainer 199 Pkte.  31. Wapper Timm   95 Pkte.
13.  Nehl Peter 197 Pkte.  32. Nehl Peter jun.   89 Pkte.
14.  Hoinik Walter 190 Pkte.  33. Dumps Jörg   89 Pkte.
15.  Pratter Hannes 186 Pkte.  34. Nehl Daniel   84 Pkte.
16.  Damisch Peter 173 Pkte.  35. Rucker Dominik   78 Pkte.
17.  Pratter Ronny 172 Pkte.  36. Intichar Robert   67 Pkte.
18.  Kolleritsch Paul 172 Pkte.  37. Natter Markus   63 Pkte.
19.  Treichler Peter 165 Pkte.  38. Fürst Werner   47 Pkte.

Aufstieg in die Oberliga

Erstmals in der Vereinsgeschichte gelang es dem ESV Gedersberg in die Oberliga   aufzusteigen!!

Am 12.2.2017 fand in Liebenau das Finale in der Unterliga der Herren statt. Dabei konnte die Mannschaft des ESV Gedersberg mit dem 4.Rang erstmalig in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Oberliga schaffen, welche am 04.03.und 05.03.2017 in der Eishalle Kapfenberg ausgetragen wurde.

Hier erreichte unsere Mannschaft den 13.Platz (26 Mannschaften), was einen Steherplatz in der OL für den Winter 2017/18 brachte.

Wir gratulieren unserem Team auf das herzlichste!!!

Winterklubmeisterschaft 2017

Bei den heurigen Minustemperaturen war es endlich wieder einmal möglich, eine Winterklubmeisterschaft abzuhalten. Bei frostigen Temperaturen  nahmen vom 26.1. - 2.2.2017 stolze 39 Mitglieder unseres Vereins daran teil.

Ergebnisse Herren:

 1. Dokter Florian 147 Pkte. 18. Damisch Peter 82 Pkte.
 2. Nehl Dominik 136 Pkte. 19. Treichler Peter 77 Pkte.
 3. Schweiger Rainer 128 Pkte. 20. Kohlmayer Josef 71 Pkte.
 4. Nehl Peter 127 PKte. 21. Romen Florian 69 Pkte.
 5. Maier Peter 122 Pkte. 22. Wagner Helmut 67 Pkte.
 6. Adam Erwin 121 Pkte. 23. Wendler Michael 66 Pkte.
 7. Pratter Patrick 121 Pkte. 24. Lienhart David 65 Pkte.
 8. Pratter Dominik 116 Pkte. 25. Nehl Daniel 65 Pkte.
 9. Schrei Gernot 114 Pkte. 26. Intichar Robert 62 Pkte.
10. Pöll Manfred 110 Pkte. 27. Nehl Peter jun. 59 Pkte.
11. Pratter Hannes         108 Pkte. 28. Wapper Tim 58 Pkte.
12. Pratter Marcel 101 Pkte. 29. Pratter Ronald 55 Pkte.
13. Dokter Hans 101 Pkte. 30. Brugmayer Josef 53 Pkte.
14. Lienhart Andreas  99 Pkte. 31. Dockter Daniel 52 Pkte.
15. Lienhart Thomas  97 Pkte. 32. Oblak Franz 42 Pkte.
16. Schrei Mario  94 Pkte. 33. Schenk Hannes 40 Pkte.
17. Lienhart Lukas  83 Pkte.      

 Ergebnisse Damen:

1. Hirtenfellner Annemarie 104 Pkte.
2. Dockter Renate   99 Pkte.
3. Dokter Steffi   99 Pkte.
4. Lienhart Berta   69 Pkte.
5. Leber Gabi   66 Pkte.
6. Kicker Roberta   57 Pkte.

Club der Teufelinnen

IMG 20170128 WA0006Am Samstag, dem 28.1.2017, besuchten einige Teufelinnen unseres Vereins den Maskenball unserer Freunde des ESV Kehlberg. In der "heißen Hölle" des Gasthauses Weber-Krainer  suchten sie nach Brüdern und Schwestern, um mit ihnen ein paar Höllentänze zu wagen. Unter dieser "Teufelsfrauschaft" verlor sicher jeder "Engel"  seinen Heiligenschein!! Für Spaß - diesmal ohne Vollkostümierung - war jedenfalls gesorgt. Belohnt wurde unser Club der Teufelinnen mit dem 5. Platz.

Alpenpokal 2017Am 14. u. 15. Jän. 2017 konnten unsere Burschen den Höhenflug um den Servus Alpenpokal weiter fortsetzen!! Zuerst mussten sie sich einmal beim "Zielschießen" sowie beim "Lattlschießen" für das Achtelfinale qualifizieren. Getragen von ihrem grandiosen Selbstvertrauen war dies kein Problem für unsere Jungs! Auf ihrer Siegerstraße servierten sie dann noch im Achtelfinale (normales Spiel mit 4 Kehren)  ihre Gegner aus Niederösterreich ab! Der Aufstieg ins Viertelfinale als einzige steirische Mannschaft war somit gesichert! Wer hätte sich das je erträumt?? Unsere Burschen schlugen sich so hervorragend, dass sie erst in diesem Viertelfinale am späteren Alpenpokalsieger Tirol scheiterten.

Wir gratulieren unseren "Eiskönigen" Schweiger Rainer, Pratter Patrick und Sascha sowie Nehl Dominik sehr herzlich zu dieser grandiosen Leistung!! Ihr habt den ESV Gedersberg sehr würdig vertreten!!

 

  • 1
  • 2